Aktuell

                                    Einladung Sommer 2018

Im ältesten Wannseer Wohnhaus finden Freundinnen/Freunde und Besucherinnen/Besucher ständig eine reizvolle Auswahl von Malerei und Grafik von den 20er Jahren bis heute:

Johannes Niemeyer (1889-1980) - Hans Stübner (1900-1973) - Gerda Rotermund (1902-1983) -  Max Ziegert (1904-1981) - Dora Löbel-Bock - Hubertus Lehner (Meisterschüler von Erich Heckel) – Erich Angres - Marina Schnurre und Anderen. 

Für KunstsammlerInnen attraktive Angebote:

- Bronzeplastik („Sonnenrad“) der bekannten Berliner Bildhauerin Ursula Sax (siehe ausführlichen Bericht über die Künstlerin im Septemberheft 2016 des Kunstmagazins art)

- Erstmalig ausgestellt aus Privatbesitz: Ensemble von zehn expressionistischen Kleinplastiken (Ton, Terrakotta, Gips), darunter eine Weihnachtskrippe aus den Zwanziger Jahren (1921 – 24) an der BurgGiebichenstein von Johannes Niemeyer (siehe Abbildungen auf der Galerie-Webseite)

- Design der Zwanziger Jahre – von 1921 bis 1924 an der Burg Giebichenstein erarbeitete expressionistische Entwürfe für Mobiliar, Teppiche, Raumausstattung von Johannes Niemeyer (siehe dazu Katalog: Werkstatt der Moderne – 100 Jahre Burg Giebichenstein, Halle 2015)

Ausstellungstage – Lesungen – Diskussionen

Sa. 20.5. und So. 21.5.2018, 15 bis 18 Uhr:
Pfi ngsten im Haus und Hof der Galerie Wannsee.
Sa. 26.5.12.2018, 16 Uhr:
Martina Hanf und Wolfgang Jeske stellen den bezaubernden Band
mit Bildbriefen des Lyrikers und Grafi kers Christoph Meckel vor.
Sa. 7. 7.2018, 16 Uhr:
Angela Contzen stellt ihr neues Buch: „Die Wurzeln unserer Kultur“
(Europa Verlag) vor. Sie lädt darin zu einem überraschenden Gang durch die Feste und
Feiertage des Jahres ein.
Sa 27.10.2018, 16 Uhr:
Die durch ihre Romane und Gedichtbände bekannte Schriftstellerin
Kerstin Hensel liest aus Schleuderfi gur“ (Luchterhand), „Alle Wetter“ (Luchterhand),
„Das verspielte Papier“ (Luchterhand) und anderen Büchern.
Sa 24.11.2018 – 10.3.2019:
Ostpreussisches Landesmuseum Lüneburg – Sonderausstellung:
„Johannes Niemeyer – Küsten und Städte – Bilder aus dem Baltikum“.
 

Sa 7. 1. 2017, 16:00 Uhr: Ruslan Chudakow aus Weißrußland, der mit seiner großartigen Stimme schon mehrfach die GaleriefreundInnen beeindruckte, singt russische und deutsche Lieder (u. a. auch Schubert) Kostenbeitrag: 8.- € 

Sa 14. 1. 2017, 16:00 Uhr: Der Ornithologe und Evolutionsforscher Dr. Wolfgang Baumgart führt anhand seines großen Werks „Greifvögel – Artproblem und Evolutionstheorie“ (Verlag Neumann-Neudamm 2015) in eine ökofunktionelle Sicht der Evolutionstheorie ein.
Sa. 4. 2. 2017, 16:00 Uhr: Oliven, Wein und Meer – Dalmatinische Erfahrungen und Fotos alter und neuer FreundInnen Dalmatiens und Kroatiens 
Sa: 18. 2. 2017, 16:00 Uhr: Die Schriftstellerin Kerstin Hensel liest Lyrik und Prosa aus „Schleuderfigur“ (Luchterhand), „Alle Wetter“ (Luchterhand) und anderen Büchern                        Sa. 4. 3. 2017, 16:00 Uhr: Die Schriftstellerin und Malerin Marina Schnurre liest neue Lyrik und Prosa
Sa. 18. 3. 2017, 16:00 Uhr: Der Orient- und Ägyptenkenner Dr. Peter Erlenwein spricht über: „Echnaton und die Abschaffung der Götter – zu den Ursprüngen des Monotheismus im Alten Ägypten“

Sa. 6. 5. 2017, 16:00 Uhr: Neuanfang oder „Bilanz des Scheiterns“ ? – Diskussion und Kritik der Rußlandpolitik Deutschlands und der EU mit Herwig Roggemann

In dieser Veranstaltung wird die Frage diskutiert: Welche positiven und negativen Auswirkungen die bisherige Sanktionspolitik Deutschlands und der EU gegenüber Rußland wirtschaftlich, politisch und für die deutsche und europäische Sicherheit gebracht hat, und welches die Voraussetzungen für eine notwendige Wende zu einer kooperativen Rußlandpolitik sind.

(Siehe dazu :Ukrainekonflikt und Rußlandpolitik, Berliner Wissenschaftsverlag 2015; → siehe auch die Webseite www.berliner-forum.eu - Politik).

Sa. 20. 5. 2017. 16:00 Uhr: Frühjahrsausstellung – Bilder und Grafik mit Motiven aus Gärten, Parks, Wannsee und Umgebung, Zehlendorf, Berlin, Havellandschaft, Ostsee, aus den 20er Jahren bis zur Gegenwart von Johannes Niemeyer, Hans Stübner, Gerda Rotermund, Max Ziegert, Anneliese Oppenheim Marina Schnurre u. a.

Lesung: Der Autor und Schauspieler Reinhard Kuhnert liest politische und andere Lyrik und Prosa aus neuen Büchern und Arbeiten.  

Die Veranstaltung mit Reinhard Kuhnter findet im Oktober 2017 statt.                            

 
Kostenbeitrag zu den Veranstaltungen (wenn nicht anders angegeben): 5.- €

Öffnungszeiten der Galerie:
Vor und nach den Veranstaltungen oder nach Vereinbarung (Anruf oder E-Mail)
steht den Besuchern die reiche Bilderauswahl der Galerie zur Besichtigung offen.
 
Galerie WANNSEE Verlag - Herwig Roggemann, Grüner Weg 29, 14109 Berlin,
Tel.: 0049/30/805 1078 oder 803 6086. mob: 0179-1755195
Verkehrsverbindung: S-Bahn bis Bahnhof Wannsee, Bus 118 Richtung Steinstücken/Drewitz/Potsdam bis Haltestelle Chausseestr.
E-Mail: mail@galerie-wannsee-verlag.de, herwig.roggemann@gmx.de, marina.schnurre@web.de
 
www.galerie-wannsee-verlag.de · www.berliner-forum.eu

 

 

 

 


 

 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | modified by artefakt design | Login